Gestalt-Kurs auf Wangerooge:
3.–6. Juni 2017

Fragen?
Wir beraten Sie gern.
Tel.: +49 541 9704066
E-Mail: info@denkpuls.de

Gestalt-Seminar auf Wangerooge: 3.–6. Juni 2017

Die Nordsee-Insel Wangerooge bereist man nicht ohne Mühe. Wer aber den Weg dorthin geschafft hat, wird belohnt: Wind und Wellen spielen mit unseren Sinnen und schenken uns die Freiheit zu neuen Perspektiven. Von diesem Zauber umgeben, wollen wir uns auf die Suche nach Strandgut machen. In einem kreativen Prozess setzen wir uns mit unserem Fundstück auseinander und spüren dabei Wellen nach, die uns manches Wrack und manchen Schatz im Leben vor die Füße gespült haben.

Dieses Kurzseminar vermittelt Impulse für alle Menschen, die, im Sinne der Gestalt-Arbeit, an der Entwicklung ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen. Wer bereits eine gestaltpädagogische Ausbildung hat, kann außerdem für seine eigene pädagogische Arbeit von den Methoden profitieren. Vorkenntnisse sind aber nicht zwingend nötig. Das Seminar eignet sich dazu, um in die Gestalt-Arbeit hineinzuschnuppern.

Gestaltpädagogik zum Vertiefen oder Kennenlernen

Ein Merkmal der Gestaltpädagogik ist, dass wir uns praktischen Erfahrungen aussetzen und ihre Wirkung erkunden. Die Kraft der Gruppe ist dabei tragend, darum wird ihr methodisch genauso viel Aufmerksamkeit geschenkt wie der persönlichen Begleitung mit individuellen Impulsen. Die Wahrnehmungsfähigkeit für das Hier und Jetzt wird geschärft. Wir bekommen die Möglichkeit, eigene Denkmuster und Einstellungen auf neue Weise zu erkunden. Mehr über Gestaltpädagogik erfahren >>

Da wir uns tatsächlich mit der Insel und ihren Launen auseinandersetzen, ist es wichtig, mit wetterfester Kleidung ausgestattet zu sein. Für die Arbeit im Seminarraum ist bequeme, unkomplizierte Kleidung nötig. Schreibzeug gehört ebenfalls zum Grundwerkzeug. Das Haus „Meeresstern“ bietet uns Vollverpflegung und Einzelzimmer.

Kursleitung

Janina Stenzel ist Trainerin für christliche Gestaltpädagogik (nach Albert Höfer) und Mentorin für wertorientierte Persönlichkeitsbildung (nach Uwe Böschemeyer). Sie arbeitet als Lehrerin in Lüneburg. Mehr >>

Kosten

  • Unterbringung 3 Nächte (Einzelzimmer) und Verpflegung: 210,– €
  • Kursgebühr: 150,– €
  • Hinzu kommen lediglich die individuellen Anreisekosten.

Hinweise zur An- und Abreise

Die Fähre nach Wangerooge startet am 03.06.2017 in Harlesiel um 9.40 Uhr.

Nach der Überfahrt wechselt man automatisch auf die Kleinbahn und wird in den Ort gefahren. Dort am Bahnhof wartet die Abhol-Delegation vom Haus Meeresstern. Mit dem Eintreffen im Tagungshaus beginnt unser Seminar.

Wer mit dem Auto nach Harlesiel fährt, wird auf einen kostenpflichtigen Parkplatz gelotst. Wangerooge ist eine autofreie Insel.

Die Abreise ist am Dienstag, den 06.06.2017 um 12.30 Uhr am Bahnhof.

Anmeldung und Rückfragen

Weitere Infos können direkt bei der Seminarleiterin Janina Stenzel erfragt werden: Stenzel.Werteimagination@gmx.info.

Die Anmeldung erfolgt spätestens bis zum 04.05.2017 ebenfalls über die genannte E-Mail-Adresse.

Achtung: Bei Stornierung nach dem 04.05.2017 müssen wir leider aus organisatorischen Gründen die vollen Beträge der Kursgebühr und der Unterbringung berechnen.

Interessiert, aber keine Zeit?

Schicken Sie uns einfach eine Mail an info@denkpuls.de mit dem Betreff: Newsletter-Anmeldung. Dann informieren wir Sie auch in Zukunft über alle Kurse und Neuigkeiten von Denkpuls. Abmelden können Sie sich ebenfalls mit einer einfachen E-Mail.

  • drucken

Erreichbarkeit:
Mo–Fr 9.30–18.00 Uhr

Häufig sind wir auch
außerhalb dieser Zeiten
für Sie erreichbar.